Feuerfestes Material

Feuerfestes Material stellt die Tradition der Abgassysteme dar.
Als die Camini Wierer S.p.A. im Jahre 1970 ihr begeisterndes Abenteuer in der Welt der Abgassysteme begann, waren Kamine und Abgasrohre aus feruerfestem Material das erste Produkt, das auf den Markt kam.

Die Kaminsysteme aus feuerfestem Material besitzen nun die CE-Kennzeichnung gemäß den europäischen Normen UniEN 13063-1 und UniEN 13063-2. Die Qualität der verwendeten Materialien, die sorgfältige Planung und das profunde Know-how haben die Ausführung von Rauchabzugssystemen auf den höchsten Sicherheits- und Leistungslevels ermöglicht, die für die Abführung von Rauch von jeglicher Art von Wärmequelle vom Kondensationsheizkessel über Kamine mit Holzfeuerung bis zu großen Zivil- und Industrieanlagen geeignet sind. Diese Systeme eignen sich für jegliche Art von flüssigen, festen oder gasförmigen Brennstoffen, für Rauchtemperaturen bis zu 400°C unter den Betriebsbedingungen sowohl für Trocken- als auch Feuchtbetrieb und bei Niederdruck. Sie weisen ferner eine optimale Rußbrandbeständigkeit auf.

Spezielle Aufmerksamkeit wird der Brandsicherheit gewidmet, wobei Systeme gewährleistet werden, die auch bei Extremfällen in Bezug auf die Einhaltung der Mindestabstände von brennbarem Material eine hohe Beständigkeit aufweisen. Sämtliche Systeme aus feuerfestem Material können von Kondensat praktisch nicht angegriffen werden und sind daher auch mit speziell aggressiven Brennstoffen wie Pellets und Biomasse im Allgemeinen zu verwenden. Sämtliche Kamine aus feuerfestem Material besitzen eine 30-jährige Garantie gegen Korrosion.

Die modularen Elemente eignen sich zum Betrieb unter folgenden Bedingungen:

Betriebstemperatur
Betriebstemperatur nicht über 600°C.

Druckdichtigkeit
Funktion bei Unterdruck (natürlicher Abzug)

Kondensatbeständigkeit
Funktion bei Trockenheit.

Brennstoffe
Funktion mit gasförmigen, flüssigen und festen Brennstoffen.

Installation
Installiert in einem nicht brennbaren Umschließungsrohr der Klasse "0" (Reaktion auf Feuer).

Durchmesser (in mm)
120 - 140 - 160 - 180 - 200 - 250 - 300 - 350 - 400

1-
Abführungsrohr für die Verbrennungsprodukte in die Atmosphäre, Typ ECO (CWE), bestehend aus modularen Elementen aus feuerfestem Material, mit kreisförmigem Querschnitt, mit der CE-Kennzeichnung in Übereinstimmung mit der Norm EN 1457.
2-
Verbindungsstoß, abgedichtet mit geeignetem säurebeständigem Zement Typ NISOTT 2010, der die Dichtheit in Bezug auf die Abgase und eventuelles Kondensat garantiert und eine hohe mechanische Belastbarkeit bietet.

 

 





Fotogalerie


Kontakt


Sfumature Newsletter


Bitte geben Sie Ihre E-Mail für den kostenlosen Newsletter SFUMATURE von Wierer anmelden. Sie werden über die neuesten Produktinnovationen und Industrievorschriften informiert werden. SFUMATURE, alle Farben des Rauches.